Konflikte lösen …mit einer BRAINSCANNER-THERAPIE*


Von Einsam zu Zweisam ist oftmals ein weiter Weg. Vielleicht, weil er manchmal auch von „Zweisam zu Einsam” begann. Sie sehnen sich nach Freunden? Nach Liebe, Anerkennung, Akzeptanz? Nach einem Kreis vertrauter Menschen? Es gibt Schritte und Wege dahin.

In Beziehung gelangen ist für viele nicht leicht. Geben und Nehmen hängt damit zusammen. Der Ausgleich ist wichtig. Auch, wer schon vieles im Leben gelernt hat, muss hin und wieder neue Erfahrungen hinzugewinnen. Beziehungen entwickeln heißt oftmals „aufeinander zugehen”. Verstehen Sie wieder, wie der erste Schritt zu machen ist. Wir sind in Ihrer Nähe dabei.


Wieder Land sehen, wenn alles untergegangen zu sein scheint. Kein Silberstreif am Horizont. Wenn Sie mit Blick auf einen wichtigen „inneren Film” erleben werden, wo sie stehen, werden Sie auch sehen, wohin es geht. Es gibt keinen sofortigen Wechsel auf die Sonnenseite des Lebens. Es gibt ein „Sesam-Öffne-Dich” der Selbsterkenntnis. Sie werden es finden. Wir begleiten Sie dabei.

Ruhe gewinnen kann einen wichtigen Schritt auf der Wegstrecke zu einem neuen Glücksverständnis bedeuten. Und kleine Schritte sind häufig besser als ein atemloser Marathon.


“Ich lebte am Rand des Wahnsinns, wollte Gründe erkennen, klopfte an eine Tür. Sie öffnete sich, ich hatte von innen geklopft.”

Rumi


Sich selbst verstehen und sich nicht im Wege stehen – ein Wunsch, der ein Urwunsch ist. Ein Ziel, das über allem steht. Verstanden werden, die zweite Seite der Medaille.

Die Sorgen loslassen, von Ängsten und Blockierungen frei werden, Traurigkeit ablegen… Erkennen und Distanz zu Sorgen und Nöten bekommen. Mut fassen, das Leben wieder anpacken und spüren, warum, wie und wo es wieder Spaß macht.



Die BRAINSCANNER-THERAPIE*:
Sich selbst besser wahrnehmen. Im Leben weiter kommen.
          top